Impressum | Datenschutz
Sie haben 0% dieser Umfrage fertiggestellt.
Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.

Diagnostisches klinisches Interview zum Medikamentenentzug

Vielen herzlichen Dank für Ihr Interesse an unserer Studie!

Mit dieser Studie unterstützen Sie mich (Celine Lüning) bei der Durchführung meiner Doktorarbeit an der Universität Witten/Herdecke im Fachbereich klinische Psychologie und Psychotherapie. Ferner leisten Sie einen Beitrag zur Forschung und tragen somit zu einem besseren Verständnis von psychischer Gesundheit bei.

Was ist das Ziel der Studie?

Die aktuelle Studie hat das Ziel das "Diagnostische klinische Interview zum Medikamentenentzug 1 - neue Symptome bei SSRI und SNRI" (DID-W1; Cosci et al., 2018) durchzuführen und anschließend die psychometrischen Daten auszuwerten und somit festzustellen, ob sich das Interview zur Diagnosestellung  der Entzugssymtome eignet. 

Wie ist der Ablauf der Studie?

Vorab erhalten Sie eine Einwilligungserklärung per E-Mail, die Sie bitte ausgefüllt und unterschrieben an Celine.Luening@uni-wh.de senden. An einem für Sie passenden Termin werden Sie von einer erfahrenen Psychologin oder einem Psychologen über Zoom (End-to-End Verschlüsselung ist gewährleistet) interviewt. Die Interviewfragen beziehen sich auf demografische Informationen, Ihre Antidepressiva Einnahme, sowie auf das Absetzen bzw. die Dosisreduktion und die eventuell daraus resultierenden Entzugssymptome. Die Durchführung dauert etwa 60 Minuten.

Vergütung:

Am Ende der Studie besteht für Sie die Möglichkeit an einer Verlosung von 5 Gutscheinen eines Online-Shops Ihrer Wahl im Wert von je 20€ teilzunehmen.

Was sind die Voraussetzungen für die Teilnahme?

  • Volljährigkeit (mind. 18 Jahre)
  • Sehr gute Deutschkenntnisse 
  • Erfahrungen mit dem Absetzen oder der Dosisreduktion von Antidepressiva (SSRI u./o. SNRI), d.h.:
    • Citalopram
    • Escitalopram
    • Fluoxetin
    • Fluvoxamin
    • Paroxetin
    • Sertralin
    • Venlafaxin
    • Desvenlafaxin
    • Milnacipran
    • Duloxetin

Bei Fragen oder Unklarheiten, kontaktieren Sie bitte: Celine.Luening@uni-wh.de

Es gibt 1 Frage in dieser Umfrage.

Datenschutzinformation nach Art. 13 DSGVO:

Diese Online-Umfrage der UW/H wird als Forschungsarbeit beim Lehrstuhl klinische Psychologie und Psychotherapie II durchgeführt. Die inhaltliche Verantwortung liegt bei Prof. Dr. Michalak.
Konkrete Ansprechpartnerin ist:
Celine Lüning

Universität Witten/Herdecke
Lehrstuhl für klinische Psychologie und Psychotherapie II
Alfred-Herrhausen Straße 44
58448 Witten

Die Verarbeitung der Umfragedaten dient ausschließlich dem Zweck der wissenschaftlichen Forschung. Die Forschungsfrage lautet: Ist das "Diagnostische klinische Interview zum Medikamentenentzug 1 - Neue Symptome bei SSRI und SNRI" ein valides Instrument zur Diagnosestellung von neu auftretenden Entzugssymptomen?

In den Forschungsdatensatz gehen nur die Angaben ein, die Sie uns über die Felder der Online-Umfrage direkt mitteilen. Verbindungsdaten, die im Hintergrund aus technischen Gründen zusätzlich von Ihrem Endgerät übermittelt werden, werden getrennt von den Forschungsdaten gespeichert. Sie werden nur für eine kurze Zeit verarbeitet (z.B. für Zwecke der Systempflege und Fehlerbehebung) und nur von der System-Administratorin. Diese Daten sind grundsätzlich von der Verarbeitung zu Forschungszwecken ausgenommen.

Die Umfragedaten werden nur so lange aufbewahrt, wie es zur Erfüllung des konkreten Forschungszwecks erforderlich ist. Dies dauert voraussichtlich an bis Juni 2022. Danach werden die Daten gelöscht oder so anonymisiert, dass ein Bezug zu Ihrer Person nicht mehr herstellbar ist. Eine darüber hinausgehende Verarbeitung personenbezogener Daten oder eine Übermittlung an Dritte außerhalb der UW/H ist nicht vorgesehen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Forschungsdaten ist Ihre freiwillige Einwilligung nach Art. 6 (1) a DSGVO, die Sie durch Betätigen der Schaltfläche unten und dem Aufruf der ersten Seite der Online-Umfrage aktiv bekunden. Die zusätzlichen Hintergrunddaten verarbeitet die UW/H nach Art. 6 (1) f DSGVO im berechtigten Eigeninteresse, jedoch ausschließlich für Zwecke der Wartung ihrer Websysteme.

Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Umfragedaten ohne nachteilige Folgen für Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenden Sie sich dazu bitte an die oben genannte Ansprechpartnerin.

Bitte beachten Sie, dass ein Löschwunsch nur für solche Daten erfüllt werden kann, die Ihrer Person in eindeutiger Weise zugeordnet werden können.

Weitere allgemeine Informationen zum UW/H-Datenschutz finden Sie unter https://www.uni-wh.de/datenschutz/.

Dort finden Sie neben zusätzlichen Informationen zu den Betroffenenrechten auch detaillierte Angaben zu den Verbindungsdaten, die im Hintergrund gemeinsam mit den Umfragedaten an die UW/H übermittelt werden.

Den Datenschutzbeauftragten der UW/H erreichen Sie unter datenschutz@uni-wh.de